Telesto

Aus becrafted.de Wiki
Version vom 11. März 2018, 20:07 Uhr von Smaragd (Diskussion | Beiträge) (Rechtschreibung/Grammatik, Daten in die Infobox übertragen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Telesto

Spielerprojekt
Die Stadt Telesto
Informationen
 • Gründungsdatum 07.05.2017
 • Gründer BoyDarki
 • Mitbauer 0Mr_X0
 • Stufe Eisen
 • Größe 300x300
 • Portal Rot 2
Beschreibung
Eine mittelalterliche Stadt mit einem kleinen Fluss und einen Hafen.

Telesto ist eine mittelalterliche Stadt auf becrafted, die von BoyDarki gegründet wurde.

Geschichte und Informationen

Wir schrieben das Jahr 1831. Dark Blood - so nannte er sich - ging Mal wieder zur Arbeit, so wie die letzten 5 Monate jeden Tag. Seine Arbeit bestand aus verschiedensten Aufgaben, wie zum Bespiel das Errichten von Häusern, unterirdischen Geheimnissen und anderen Strukturen. Haken an der ganzen Sache war, dass sie in das bunte Stadtbild passen sollten. Der letzte Tag des fünften Monats sollte aber vorerst der Letzte sein, an dem er diese Arbeiten verrichtete. Er wollte nämlich etwas anderes ausprobieren - etwas ganz anderes. Diese ausgefallene Idee, die Dark Blood hatte, war nicht üblich. Andere erlaubten sich erst gar nicht, über so etwas nachzudenken. Nun fragt Ihr euch wahrscheinlich: "Was für eine Idee denn nun?" Ich verrate es euch: Er wollte sich eine eigene Stadt, mit dem Namen Telesto, zulegen. Er wollte selber herrschen, selber bestimmen und sein eigenes Imperium aufbauen.

Er löste sich somit von seiner Aufgaben im anderen Dorf und machte sich an die Arbeit. Zuerst hieß es, er muss das Geld zusammen bekommen. "Denn einfach so irgendetwas zu bekommen? Ein Witz, arbeite gefälligst dafür!" 15.000 Dollarmünzen sollte die Stadt kosten. Hörte sich für Dark Blood als erstes sehr, sehr viel an, da man in diesem Zeitalter nicht viel Geld zur Verfügung hatte, aber er hatte den Ehrgeiz, diese Summe zusammen zu bekommen. Und das schaffte er auch, er hatte das Geld am 5. August, 1831 an das Land ausgezahlt und erhielt die Stadt-Grundfläche am 7. August desselben Jahres. Und so machte er sich an die Arbeite. Er plante, vorerst einen Hafen zu errichten, um so die Handelswege aufrecht zu erhalten. Das alleinige Arbeiten war aber hart, sehr hart und es zehrte sehr an Dark Blood's Nerven. Er wollte aber nicht aufgeben. Niemals! 2 Monate später hatte sich einiges getan: Ein Hafen, ein Marktplatz, ein kleines Dorf am Rande der Stadt und eine Burg, die als Rathaus genutzt wurde, waren erbaut. Dennoch wollte Dark den Stil des kleinen Dorfes nicht für die ganze Stadt nutzen, sondern wollte eine Stadt haben, in der die Häuser nah aneinander stehen und kleine, gruselige Gassen entstehen. Das soll der Hauptstil der Stadt werden, und kein Anderer. Und so wurde auch weitergebaut.

Irgendwann, 3 Monate später, spülte es einen kleinen, armen Bauern an den Rand der Stadt. Sein Name: 0Mr_X0, er wurde aber auch einfach Mr X0 genannt. Dieser wollte unbedingt Telesto unterstützen und versprach Dark Blood, die Stadt zu einer viel besseren zu machen. Dies schaffte er auch, auch wenn es nur eine kurze Zeit war. Deshalb ernannte Dark ihn zum Offizier und Unterstützer, auch genannt - Mitbauer, der Stadt. 

1 Woche später kam eine 5-köpfige Bande zum Stadtbesitzer und fragte nach einem kleinen Dorf für deren Familien. Der freundliche Stadtherr sagte natürlich nicht nein, und ließ sie ihr Dorf errichten. Was er aber nicht wusste war, dass sie etwas ganz anderes planten. Brutalität und Gewalt waren ihre Waffen.

(einige Daten sind frei erfunden)

Konzept

Telesto ist eine mittelalterliche Stadt, durch die ein schmaler Fluss fließt. Dieser Fluss wird als Art 'Hafen', jedoch ohne Schiffe, genutzt. Die Häuser in Telesto sollen aneinander gebaut werden, sodass kleine Gasse entstehen und das Altstadt-Feeling hervor kommt. Am Rande der Stadt gibt es aber auch ländliche Abteile, die für etwas Abwechslung sorgen. 

Maplink

Klicke, um Telesto von oben zu betrachten